Deutsch
Sprache: 
 

Mut zum Fotoshoot !


Wolltest Du schon einmal "Modeln" ???

Ab und zu bin ich auf der Suche, einfach aus "just for fun", nach einem "Fotomodel" (weiblich wie männlich).

In einem Fotoshooting kannst Du mit ein wenig Mut und etwas Zeit von ca. 3 Stunden ein Fotoshooting mitmachen. In dieser Zeit wirst du evtl. etwas neues erleben. Du kannst dann hinter die Kulissen schauen wie die Fotos entstehen, dich wie als Model fühlen und posieren, auf jeden Fall eine menge Spaß haben und natürlich bekommst du alle Fotos vom Shooting nach der Bearbeitung.

In erster Linie benötigt man Mut (wenn man es noch nie gemacht hat) über seinen eigenen Schatten zu springen. Und jeder hat irgendwelche Makel!!! Die Aufgabe vom Fotograf ist es dann, ein schönes Foto zu machen.

Zeit... richtig gute Fotos entstehen nicht, indem man einmal auf den Auslöser drückt. Sondern dahinter steckt Arbeit (meistens Zusammenarbeit) vom Fotograf und Model. Und dann können bei einem 3 Stunden Shooting auch unter Umständen nur 3 Bilder herauskommen. Dafür sind diese dann auch etwas ganz besonderes.

- Wann ?

Nach terminlicher Vereinbarung!!! Damit ich das Shooting organisieren kann. Zwecks Planung und um zu sehen, ob die Chemie passt.

 - Wo ?

Wo immer Du möchtest! Die Voraussetzung für ein schönes Bild, ist machmal ein wenig abhängig von der entsprechenden Lokation und Atmosphäre. Diese Atmosphäre (Ästhetische Gestaltung) erzeugt im Foto den eigentlichen "Effekt". Sie lässt dann das Foto zu etwas ganz besonderem werden.

- Alter ?

Ein gewisses Mindestalter sollte auf jeden Fall gegeben sein!!! Ich ziehe Volljährigkeit vor, da anderenfalls ein Erziehungsberechtigter dabei sein sollte/muß. Das hat auch mit den Bildrechten zu tun (Einverständnisserklärungsvertrag).

- Kosten ?

Es entstehen keine Kosten!!! Ich ziehe eine Zusammenarbeit auf Basis von TfP vor. Das bedeutet, jeder investiert seine Zeit (Time) und bekommt dann Bilder (Prints) - time for prints. Wobei man heutzutage die Fotos nicht mehr als Prints bekommt sondern auf CD bzw. DVD oder USB-Stick. Es entstehen dir keine Kosten für den Fotograf (mich), die Veröffentlichungsrechte hätte ich aber gerne. Das wird alles mit einem Vertrag geregelt (ist üblich in diesem Bereich), dass es auch Hand und Fuß hat. Entstehen Bilder, die nicht veröffentlicht werden sollen, kann man auch darüber im Vorfeld reden. Im Gegenzug bekommst du die Bilder und die Zeit des Fotografen (der oft nach dem Shooting auch noch Zeit in die Bildbearbeitung investiert).

- Wie ?

Über das Kontaktformular bei Kaeschel-Fotos Kontakt kannst Du dich Bewerben mit Angaben über:

     - deine Person (Name & Alter)

     - evtl. ein aktuelles Foto 

     - wenn Ideen da sind, auch hier Bitte im Forfeld an

       mich, wobei sich oft auch während des Shootings

       Ideen entwickeln